Ski Alpin in Oberhof

Ski alpin im Thüringer Wald: willkommen im Winterwunderland!

Mehr als 20 Skigebiete, rund 30 Skilifte und jede Menge Wintersport-Vergnügen: Thüringen ist ein Paradies für Skiläufer. Ski alpin wird hier besonders großgeschrieben. Kein Wunder, denn von künstlichen Beschneiungsanlagen über spektakuläre Funparks bis hin zu (Kinder-)Skischulen ist alles vorhanden, was das Skifahrer-Herz erfreut. Zudem ist es von Ihrem Hotel in Oberhof bis zu den Top-Skigebieten nur ein Katzensprung. Einem unvergesslichen Urlaub in der Ferienregion Oberhof steht also nichts entgegen!

Mit den Vierersesseln des Fallbachliftes gelangen Sie dann in nur sechs Minuten bequem an Ihr Ziel. Wartezeiten gibt es kaum, denn der Lift kann pro Stunde bis zu 1950 Wintersport-Fans befördern. Tipp: Werfen Sie unterwegs unbedingt einen Blick auf die unter Ihnen liegende Rodel- und Bobbahn! Mit ein wenig Glück schauen Sie nämlich direkt in das Trainingsgeschehen hinein. Die Bergstation Tambacher Straße befindet sich schließlich in direkter Nähe der Oberhofer Spitzensport-Anlagen!

Pulverschnee und ein grandioses Panorama: der Snowpark Oberhof

Der Snowpark Oberhof ist ein traumhaftes Familien-Skigebiet, das mit vielen tollen Vorteilen punkten kann. Dank der optimalen Höhenlage (durchschnittlich 820 Meter) herrschen hier bei winterlichen Temperaturen allerbeste Wintersport-Bedingungen. Und falls sich „Frau Holle“ doch einmal zurückhalten sollte, sorgt eine hochmoderne Beschneiungsanlage für eine schneeweiße Märchenlandschaft. Die Talstation des Skiliftes erreichen Sie von Ihrem Hotel in Oberhof nach wenigen Minuten. Folgen Sie einfach der „Alte Ohrdrufer Straße“ und halten Sie sich in Richtung „Obere Schweizerhütte“. Selbstverständlich stehen Ihnen an der Talstation ausreichende Parkmöglichkeiten zur Verfügung!

Einen weiteren Lift erreichen Sie zwischen Oberhof und Rondell über die Zellaer Straße. Er trägt den Namen „Alte Golfwiese“ und ist mit sogenannten Umlaufbügelliften ausgestattet. Auch hier gibt es natürlich Parkmöglichkeiten. Bei der „Alten Golfwiese“ können Sie auch rodeln oder sich der beliebten Trendsportart Snowtubing widmen.

Wandern im Winter ist eine herrliche Möglichkeit, die sportlich-aktive Betätigung in der kalten Jahreszeit zu erweitern. Im gesamten Thüringer Wald gibt es Angebote, die das Wandern und das Schneewandern für alle Altersgruppen möglich machen. Alle Erlebnis-, Bewegungs- und Genusstypen kommen hier auf ihre Kosten. Übernachten kann man in gastfreundlichen Unterkünften, beispielsweise in einer gepflegten Pension in Oberhof.

Die vielleicht schönsten Skilifte in Thüringen und ihre Attraktionen

Damit die Ferienregion Oberhof für Wintersportler noch attraktiver wird, hat der Snowpark in den letzten Jahren ordentlich aufgerüstet. Das Ergebnis kann sich sehenlassen. Einsteiger kommen hier genauso auf ihre Kosten wie erfahrene Skiläufer, Familien mit Kindern und „Fun-Sportler“.

So gibt es beispielsweise ein wunderschönes neues Kinderland mit Kinderskischule. Es umfasst beispielsweise einen spaßigen Zauberteppich, also ein rund 60 Meter langes Förderband. Im „Winterlernland“ machen die Kleinen erste Erfahrungen mit Ski alpin: Oft ist dies der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft für den Wintersport!

Wer Lust auf Action und die eine oder andere sportliche Herausforderung hat, ist im Funpark genau richtig. Die Anlage wurde sehr liebevoll von einheimischen Snowboardern konzipiert und begeistert mit vielen Highlights, zu denen unter anderem verschiedene Boxen und Kicker gehören. Durch die Neugestaltung des Funparks sind nun deutlich weiträumigere und somit auch sicherere Landungen möglich.

Der malerische Fallbachhang ist ideal für weite und genussvolle Schwünge. Die Aussicht von der 800 Meter langen Piste auf die verschneiten Wälder ist während der Abfahrt einfach unvergleichlich schön! Mehrmals in der Woche erwartet Sie hier abends übrigens ein besonderes Vergnügen: Dank der modernen Flutlichtanlage dürfen Sie sich auf einen stimmungsvollen Nachtskilauf freuen!

Wer über keine eigene Ski-Ausrüstung verfügt oder Gepäck sparen will, kann sich das benötigte Equipment natürlich auch vor Ort ausleihen. Ob Ski, Stöcke oder die passenden Schuhe, für alles ist bestens gesorgt!

Sie haben Lust bekommen auf alpinen Skispaß in der Ferienregion Oberhof? Mit der Oberhof- beziehungsweise der Thüringen-Card erhalten Sie satte Ermäßigungen auf Stunden- und Tageskarten! Da lohnt sich der Aufenthalt in Ihrem Hotel in Oberhof gleich doppelt!

Für noch mehr Abwechslung: weitere Skilifte im Thüringer Wald

Natürlich gibt es außerhalb von Oberhof noch mehr Skilifte in Thüringen, das heißt, für Abwechslung ist bestens gesorgt. Unternehmen Sie vom Hotel aus doch einen Halbtages- oder Tagesausflug! Nach Ihrer Rückkehr können Sie bei uns dann ganz gemütlich ausspannen und relaxen. Wir hätten da einige tolle Vorschläge für Sie!
Da ist beispielsweise die Winterwelt Schmiedefeld am Rennsteig. Hier finden Sie den längsten Doppel-Schlepplift im gesamten Thüringer Wald! Er befindet sich am Eisenberg und misst stolze 1000 Meter! Drei mobile und vier stationäre Schneekanonen sorgen auch hier für eine jederzeit perfekte Beschneiung. Die Piste ist rund einen Kilometer lang und wird auf einer Breite von 35 Metern beschneit. Es ist also genug Platz für alle Ski-Fans vorhanden!

Thüringens größtes alpines Skigebiet entstand 1999 und gilt aufgrund der geografischen Lage als ausgesprochen schneesicher: Die Skiarena Silbersattel bietet insgesamt sieben Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Mit einer Neigung von 55 bis 80 Prozent ist die schwarze Piste in ganz Thüringen übrigens die steilste ihrer Art. Ein Flutlichthang, eine computergesteuerte Beschneiungsanlage sowie ein Zauberteppich für die Kleinen gehören auch hier zum Standard. Wer mag, lässt sich in der Ski- oder Snowboard-Schule in die Geheimnisse des Wintersports einweihen oder leiht sich ein Snow-Bike aus. In der neuen Saison wird zudem deutschlandweit zum ersten Mal „SnoocSki“ angeboten.

Ein echter Geheimtipp ist die Skiarea Heubach. Das familiengerechte Skigebiet ist vor allem für den größten Funpark Mitteldeutschlands und das beaufsichtigte „Lernland“ bekannt. Außerdem gibt es für jeden Schwierigkeitsgrad eine passende Piste.
Unser Tipp: Das attraktive Verbundticket mit den lukrativen Ermäßigungen gilt für alle vier vorgestellten Skigebiete, also den Fallbachhang Oberhof, die Winterwelt Schmiedewelt, die Skiarena Silbersattel und die Skiarea Heubach. Ein Grund mehr also, sich auf den Urlaub in Thüringen zu freuen!

Buchen Sie Ihren (Traum) Urlaub
in unserem Hotel!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner